Deborah (vierte von links) war leider nur eine Woche bei uns auf dem Stiftungsgelände, weil sich ihr Aufenthalt in Kolumbien dem Ende neigte. Als Tierärztin konnte sie uns unterstützen. Danke für ihre Entschlossenheit, Hilfsbereitschaft, Fürsorge, Liebe und Professionalität.


Weitere Beiträge lesen: